Handel intelligenter, nicht mehr

Einer der wichtigsten Aspekte des Handels die ich in den letzten 8 Jahren gelernt habe , ist zu wissen , wenn „auf meinen Händen zu sitzen.“ Handel nicht über die Einnahme so viele Positionen wie möglich ist, aber es ist eher über die Einnahme hohe Wahrscheinlichkeit Trades. Wahrscheinlichkeit spielt eine große Rolle in den Handel. Auf einem Handels – Ertrags – Verhältnis, aber wenn die Erfolgswahrscheinlichkeit sehr gering ist, werden alle Effekte wahrscheinlich verschwendet werden … wie Lotterielose zu kaufen: Sie können das beste Risiko. Der Handel ist über Disziplin und nur unter Trades , die eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit hat. Das bedeutet nicht , werden Sie nicht verlieren Trades haben, können Sie immer noch werden. Aber durch so viele Faktoren auf Ihrer Seite setzen , bevor Sie einen Handel nehmen, werden Sie klug handeln … und Smart – Händler sind eher als Händler erfolgreich zu sein, der gerade zufällig Trades der Hoffnung , einen Gewinner zu schlagen. Hier sind einige Strategien für einen intelligenter Händler zu sein.

Der Handel mit dem Trend

mit dem Trend Trading ist ein übertriebener Ausdruck, und leider bedeutet, dass viele Händler haben diese Informationen nicht effektiv nutzen. Viele Händler wissen, dass sie auf machen Geschäfte in der gleichen Richtung wie der Trend konzentrieren, aber zwei wesentliche Probleme entstehen, wenn sie dies zu folgen versuchen.

  • Sie zu lange warten. Ein Trend, vor allem innerhalb eines Tages diejenigen, die wahrscheinlich von der Zeit umkehren Sie „zuversichtlich“ über den Trend zu fühlen. Daher müssen Sie frühzeitig Trends handeln, da diese die hohe Wahrscheinlichkeit Zeiten für den Handel sind.
  • Keine Erkenntnis, dass www.forexaktuell.com ein Trend tatsächlich umgekehrt hat. Ein Händler denkt, dass sie mit einem Trend handeln, aber tatsächlich handeln sie gegen den Trend, da der Trend verlagert hat.

Trends bewegen sich von oben nach unten zu der Seite, und deshalb ist es wichtig , zu verstehen , welche Gewerke Phase auftritt. Trends zu verstehen , ist daher von zentraler Bedeutung . Während das Konzept grundlegend ist, verstehen nur wenige Händler die Ebbe und Flut von Trends. Aufbauend auf Lower Highs und höhere Tiefs und Handel der „Mini-Channel – Breakout“ bieten einige Methoden der auf der rechten Seite des Trends zu bleiben (zumindest die meiste Zeit) sowie einige Informationen über Trends.

Nutzen Sie einen Fachauslöser

Um für einen Handel kommen, etwas , das Sie werden auftretende erkennen sollte. Sobald Sie ein Preismuster sehen Sie die Know- , die typischerweise in einer anderen Art von Verhalten führt, wie ein Vermögenswert steigenden oder fallenden-Sie sollten einen Handel Trigger verwenden , um die Position zu initiieren. Beispiele für Auslöser sind: ein Ausbruch, eine Bewegung über einen bestimmten Preis oder ein Muster wie ein Leuchter Abschluss Engulfing – Muster .

Jede Strategie, die Sie verwenden, kann einen anderen Trigger (s), basierend auf, was funktioniert für die Strategie. Der Vorteil eines Handels-Trigger ist, dass es zwingt Sie zu handeln. Wenn der Markt Ihren Handel Trigger erstellt, müssen Sie nicht in Frage zu stellen, wenn Sie den Handel machen, man es richtig macht dann. Wenn Sie keinen Trigger haben, können Sie zu lange warten, oder einen Handel machen zu früh, bevor der Markt Dir ausreichende Beweise von dem, was gegeben hat, ist es wahrscheinlich, als nächstes zu tun.

Indem man einen Trigger Sie für tragfähige Signale warten gezwungen sind, weil Ihre Trigger für eine solide Strategie beruhen sollte, und der Trigger nicht auftritt, es sei denn, es gibt eine gute Trade-Setup für die Strategie.

In Aufbauend auf Lower Highs und höheren Tiefs I gibt einen Handel Auslöser für diese spezifische Strategie; es beteiligte einen Ausbruch von einem kleinen Bereich. Sobald der Preis den Bereich brachen wir beobachteten, war ein Handel genommen. Die Linien wurden einen genauen Preis für den Einstieg zu schaffen gezogen. Abbildung 1 zeigt ein Beispiel für diese Art von Trigger.

Abbildung 1 EUR / USD 15 Minutenchart – Fachauslöser

Finden Sie Ihre Handelsbilanz

Meine Tendenz ist zu über Handel, vor allem, wenn ich Daytrading bin. obwohl für andere kann es zu einem Unter Handel sein. Ersteres ist, wenn Sie Geschäfte machen, die auf jede Art von Trading-Methode oder Strategie-Sie basieren nicht handeln im Grunde nur für den Handel. Über Handel kommt oft aus Langeweile. Sie sind Ihrem Bildschirm sehen und für einen guten Handel Setup warten, aber die Geduld verlieren und starten Sie einfach Ihren Kauf zu treffen und Tasten zu verkaufen.

Unter-Handel auf der anderen Seite ist, wenn Sie zu zögerlich sind, um die Geschäfte machen Sie machen sollten. Wenn Sie eine Strategie haben, aber nicht konsequent es aus Angst anwenden, wahrscheinlich sind Sie Ihre Strategie unter-Handel und nicht zu sehen, sein (oder Ihre) volles Potenzial.

Der Schlüssel hier ist zunächst eine etablieren Reihe von Regeln Sie handeln werden. Ohne irgendeine Art von Richtlinie für wie werden Sie handeln, alle Gewerke sind Aufnahmen im Dunkeln und deshalb gibt es keinen Maßstab , auf der Sie Ihre Leistung zu stützen und zu verbessern.

Regler Schalter Fokus, Social Trading